Mein Konto
 
Merkzettel
Bestell-Hotline: 09721 / 18 90 40
Die neue Herbst / Winter Stiefel und Stiefeletten Kollektion
Paul Green Schnürer - beige - bequemer Halbschuh mit Leo-Print

Dieser moderne Halbschuh von Paul Green erstrahlt in angesagtem Leoprint. Ein leichter metallischer Glanz rundet das...


139,90€
Kostenloser Versand
Paul Green Schnürer - beige - sportliche Schnürstiefelette mit modischem Metalliceffekt

Leichter Sommerschnürschuh in hellem Grau mit angesagtem Silbereffekt. Das weiche Leder ist nicht abgefüttert und...


149,90€
Kostenloser Versand
Paul Green Sneaker - schwarz - sportlicher Schnürschuh in klassischem schwarz

Diese sportliche Schnürstiefelette von Paul Green ist in klassischem schwarzen Glattleder gehalten und wird lediglich...


149,90€
Kostenloser Versand
SPM Schnürstiefelette Oklahoma - ivory/beige - mittelbraune Schnürung um den Schaft

Die Schnürstiefelette Oklahoma von SPM hebt sich durch ihre auffällige Schnürung von der grauen Masse der...


79,95€
Kostenloser Versand

Reiterstiefel - welche Farben und Marken kommen im Herbst 2013?

Der Herbst und Winter 2013 kommt bestimmt. Im Trend bleiben die schönen Reiterstiefel mit hohem Schaft, bequemer Sohle und sportlicher Absatzhöhe. Es ist nämlich durchaus nicht mehr so, dass Reiterstiefel nur dem Pferdestall vorbehalten sind. Längst haben sie auch die Herzen von Frauen erobert, die ihr Glück nicht auf dem Rücken der Pferde suchen. Kein Wunder, denn Stiefel dieses Looks machen schöne Beine. Reiterkleidung ist gewöhnlich praktisch, aber auch elegant. Das sind genau die Aspekte, die die Modewelt dem Reitstiefel abgeguckt hat. Dabei unterscheidet sich der Reitstiefel für den Reitsport optisch wenig von seinen modischen Cousinen.

Neue Farben

Als beliebte Farben werden sich braun, cognac, grau und schwarz für diese Stiefel durchsetzen. Die herbstliche Stiefelmode für 2013 lässt sich schon jetzt besonders gut im Internet betrachten. Der Reiterstiefel nimmt dabei einen besonderen Platz in den Kollektionen der einzelnen Schuhlabels (bzw. Schuhmarken) ein. Hier gibt es gleich noch die gute Nachricht: Es gibt diese schönen Stiefel bei uns in top Lederqualität schon für 100 bis 120 Euro.

Auch Markenvielfalt wird bei Reiterstiefeln groß geschrieben - egal ob Tamaris, Gabor, Paul Green, Ara, Mjus oder SPM

Eigentlich gibt es diese tollen sportlich schicken Stiefel von allen gängigen Schuhmarken, zum Beispiel von Tamaris, Gabor, Paul Green, Ara und Mjus. Ein besonderer Geheimtipp sind Reiterstiefel von SPM. Dabei ist ein Reiterstiefel durchaus nicht gleich Reiterstiefel. Gemeinsam ist all diesen Modellen der sportliche Zuschnitt, also eine leicht gerundete Kappe, eine bequeme Sohle (bzw. Ledersohle), ein mittelhoher bis hoher Schaft und eine angenehme Fütterung aus atmungsaktivem Material. Die einzelnen Modelle variieren von schmal und elegant bis zum Bequemstiefel. Beachten sollte man, dass unbedingt der Schaft passen muss. Bei Reiterstiefel.de ist der Wadenumfang an der stärksten Stelle immer angegeben. Es gibt Modelle mit verstellbarem Schaft. Die Markenhersteller bieten unterschiedliche Schaftweiten an. Zu enge Stiefel kšnnen wir bei Reiterstiefel.de je nach Leder zwischen 1 und 5 cm ausweiten.

Stiefel für jeden Typ Frau

Eigentlich passen Reiterstiefel zu fast jedem Frauentyp. Wer allerdings das elegante Kostüm und viel Schnick Schnack liebt, sollte lieber die Finger davon lassen, dazu passen sie nicht. Kombinieren lassen sie sich mit allen Arten von engen Hosen, Leggins und weich flie§ende bis zu den Oberschenkeln reichende Oberteile. Reiterstiefel strecken optisch und wirken bei passendem Outfit ganz toll. Weite Hosen, lange Röcke oder die Hose über dem Stiefel finden wir nicht so gut. Wozu sollte man auch den schicken Stiefel kaufen, wenn er versteckt wird? Da ein Reiterstiefel sich gewöhnlich recht eng ans Bein schmiegt, sollte immer auf angenehmes, atmungsaktives Obermaterial aus Leder geachtet werden.

Reiterstiefel von SPM - Geheimtipp unter Stiefelfans

Modische Modelle aus butterweichem Leder von 100 bis 120 Euro gibt es von der neuen Schuhmarke SPM in schwarz, grau, natur, hellbraun, dunkelbraun und natürlich auch als Overknees (besonders lange Stiefel). Manche Modelle verfügen über einen verstellbaren Schaft. Es gibt filigrane (elegante), glatte Sohlen. Andere sind rutschfest mit Profil. Bei Gabor und Paul Green bekommt man hochwertige Lederstiefel zwischen 160 und 200 Euro.